Am 14. und 15.05. ging es für SV Westfalen 23 Schwimmerin Clara Spannagel (Jg. 2012) zu den NRW Mehrkampf Meisterschaften nach Wuppertal. Zuvor musste Clara Spannagel sich über die 200m Lagen dafür qualifizieren. Als 17. schnellste aus ganz NRW reiste sie vergangene Woche zu den Meisterschaften und zeigte ihr Können. Am Samstag standen die 200m und 400m Freistil, sowie 50m Freistil-Beine auf dem Programm. Spannagel blieb nur knapp über ihre Bestzeit und lag nach Tag 1 sogar auf Medaillenkurs. Am Sonntag ging es über 200m Lagen und 50m Freistil ins Wasser. Hagens Schwimmerin war über 200m Lagen zu ehrgeizig und sprang leider vor dem Startsignal ins Wasser. In der Gesamtwertung erhielt sie für die 200m Lagen somit leider 0 Punkte und war leider abgeschlagen. Sie beendete den Wettkampf trotz dessen mit einem sehr guten 8. Platz. Für Spannagel war es die erste Meisterschaft auf "großer Bühne". Sie konnte viel Erfahrung sammeln und freut sich nun auf die anstehenden Wettkämpfe.

Mit ihren herausragenden Leistungen in den letzten Wochen, hat sie sich für den Landesvielseitigkeitstest Mitte Juni in Dortmund qualifiziert. Dies ist Grundlage für eine mögliche Kaderzugehörigkeit. 

 

IMG 20220214 WA0029