Für die diesjährigen NRW-Kurzbahnmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper hatten sich gleich 2 Schwimmer und eine Staffel des SV Westfalen 23 Hagen für den zweithöchsten Wettkampf der  Kurzbahnsaison qualifiziert.
Der SV Westfalen 23 Hagen war mit Jil Laggies (2002), Fabio Baniseth (1995) und als Staffelteilnehmer Sara Winkhaus (2005) und Dominik Stein (1997) bei dieser Meisterschaft vertreten.
Einen guten Start in die Veranstaltung erwischte die erst 15-jährige Jil Laggies. Über 50m Rücken verbesserte Jil ihre erst 2 Wochen alte Bestzeit um fast 1 Sekunde. In 0:32,66min erreichte sie über diese Nebenstrecke einen sehr guten 13. Platz.
Weiter ging es anschließend mit den 200m Freistil. In einem nicht optimalen Rennen verpasste Jil in 2:14,16min nur ganz knapp ihre Bestmarke. In der Endabrechnung reichte es zu Platz 8.
Zum Abschluß des ersten Tages mußte Jil dann noch über die 50m Freistil antreten. Trotz eines verpatzen Starts unterbot sie 0:28,08min ihre ebenfalls erst vor 2 Wochen alte Bestmarke um 7/10 Sekunden und erreichte Platz 11.
An darauffolgenden Tag mußte Jil  über die 100m Freistil an den Start gehen. Auch in diesem Rennen wäre für Jil mehr zu erreichen gewesen. Trotz nicht optimaler Wenden und einer zu langsamen Angangszeit verbesserte Jil ihre Bestzeit auf 1:01,35min. Dies reichte zu Platz 12.
Für den Sprinter Fabio Baniseth starteten die Meisterschaften am Samstag mit den 50m Brust. In 0:29,86min verpasste er nur um 8/100 Sekunden seinen eigenen Stadtrekord.
Weiter ging es für Fabio am Sonntag mit den 50m Freistil. Hier zeigte er seine ganz Klasse und qualifizierte sich in 0:23,69min als 10. für das offene Finale. Im Finale am Nachmittag konnte Fabio dann noch einen draufsetzen und schwamm in 0:23,62min auf Platz7.
Erstmals stellte der SV Westfalen 23 Hagen wieder eine Staffel über 4 x 50m Freistil mixed.
In der Besetzung Fabio Baniseth, Jil Laggies, Sara Winkhaus und Dominik Stein lieferten die 4 ein solides Rennen ab. In 1:50,11min erreichte die junge Mannschaft einen guten Platz im Mittelfeld.